HomeCategory

Unterwasser-Steckverbinder

series-SWIM_2
series-SWIM_3
series-SWIM_4

Produktbeschreibung

Der zuverlässige Steckverbinder für den Flachwasserbereich.

SOURIAU hat mit der SWIM-Serie (Shallow Water IMmersion) ein Pordukt konzipiert, das für die gängigsten Unterwasseranwendungen bis 300 m Wassertiefe einsetzbar ist.

https://jowo.ag/wp-content/uploads/2021/03/Souriau-Logo-Produkte.png

Merkmale und Vorteile

  • Die SWIM-Serie erfüllt die anspruchsvollsten Anforderungen für den Einsatz im Meer bis zu einer Tiefe von 300 Metern.
  • Hohe Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Wasserdichtigkeit für Flachwasseranwendungen wie bei unbemannten Wasserfahrzeugen oder Bojen.
  • Keine Korrosion, keine kathodische Delamination dank der hochleistungsfähigen und dennoch kostengünstigen Kunststoffausführung.
  • Die Gehäuseabdichtung mit zwei O-Ringen bringt zuverlässige Wasserdichtigkeit auch bei niedrigem Druck.
  • Diese Steckverbinder lassen sich dank einer robusten Überwurfmutter auch bei hoher Kontaktdichte einfach stecken und trennen.
  • Führungsnuten und kontaktgeschütztes Design ermöglichen ein Blindstecken und erhöhen die Robustheit.

Weitere Information

Download PDF

SWIM Series
series-U_1

Produktbeschreibung

Die U-Serie ist eine sehr robuste Steckverbinderserie, die sich für die anspruchsvollsten Anwendungen im Unterwasserbereich eignet. Die Steckverbinder der Serie U haben die Eigenschaften und Vorteile der Serie M aus Marinebronze übernommen und sind mit Gehäusen aus 316L-Edelstahl ausgestattet. Durch die Gehäuse aus 316L-Edelstahl bieten die Steckverbinder der Serie U eine hohe Korrosionsbeständigkeit.

Führungsnuten und ein kontaktgeschütztes Design ermöglichen ein Blindstecken und erhöhen die Robustheit. Die Gehäuseabdichtung mit zwei O-Ringen sorgt für zuverlässige Wasserdichtigkeit, unabhängig vom Druck (niedrig oder hoch). Die Steckverbinder sind auch bei hoher Kontaktdichte einfach zu stecken und zu trennen.

Die U-Serie ist geeignet, um hohem Wasserdruck standzuhalten. Die Kabelanbindung wird mittels Klemmsystem oder Overmoulding hergestellt.

https://jowo.ag/wp-content/uploads/2021/03/Souriau-Logo-Produkte.png

Merkmale und Vorteile

  • Hohe Korrosionsbeständigkeit
  • Gehäuse aus 316L-Edelstahl
  • Gehäuseabdichtung mit zwei O-Ringen
  • Integriertes Endgehäuse

Weitere Information

Download PDF

U Series
8811FO_3
8811FO_2
8811FO_4

Produktbeschreibung

Die Serie 8811FO kombiniert die Vorteile der robusten Steckverbinderserie 8811 mit den leicht zu reinigenden Vorteilen eines Linseneinsatzes, in einem äußerst kompakten und robusten Gehäuse. Unser Steckverbinder ist sehr widerstandsfähig gegen Stöße und Umwelteinflüsse. Da das Glasfasersystem ein berührungsloses System ist, beträgt die Lebensdauer des Linsensteckverbinders mehr als 3.000 Steckzyklen.

Merkmale und Vorteile

  • 4 Kanal (auch bis zu 8 Kanäle möglich)
  • Leicht zu reinigen
  • Wasserdicht bis 1.000 m
  • Robustes Gehäuse

Weitere Information

Download PDF

8811FO Series
wirbelcon_1
wirbelcon_2
wirbelcon_3

Produktbeschreibung

Der WIRBELCON© ist ein 7-poliger Steckverbinder für Anwendungen unter Wasser bis zu einer Tiefe von 500 Metern. Die vertikale Drehachse ist nach beiden Seiten drehbar und überträgt eine Zugkraft von mehr als 10 Tonnen. Die integrierten Schleifringe haben eine Strombelastbarkeit von bis zu 15 A.

Merkmale und Vorteile

  • Endlos drehbar
  • Zugkraft > 10 Tonnen
  • 7 Kontakte
  • Wasserdicht bis zu 500 m

Weitere Information

Download PDF

Wirbelcon
series-TP_1

Produktbeschreibung

Die TP Serie ist von der M-Serie aus Marinebronze abgeleitet und stellt den perfekten Kompromiss zwischen hoher Leistung und Kosteneffizienz dar.

Vernickelte Messinggehäuse bieten ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit, hohe elektrische Leitfähigkeit und Beständigkeit gegen biologische Verschmutzung.

Die Gehäuseabdichtung mit zwei O-Ringen in der Schnittstelle bringt zuverlässige Wasserdichtigkeit in niedrigen und hohen Druckbereichen (bis max. 30 bar) und ist selbst bei hoher Kontaktanzahl leicht zu stecken und zu lösen.

TP-Steckverbinder sind RoHS-konform.

https://jowo.ag/wp-content/uploads/2021/03/Souriau-Logo-Produkte.png

Merkmale und Vorteile

  • Salzsprühnebel: 10 x (24 h + 24 h) abwechselnder Salzsprühnebel gemäß EN60068-2-11.
  • 500h kontinuierliches Salzsprühen nach NFC93422.
  • Betriebstemperaturbereich: -20° C bis +70° C
  • Druckbeständigkeit im gesteckten Zustand: 30 bar
  • Druckbeständigkeit im ungesteckten Zustand: 5 bar

Weitere Information

Download PDF

TP Series
series-m_3
series-m_2
series-m_1

Produktbeschriebung

Die Steckverbinder der Serie M erfüllen die höchsten Sicherheitsstandards für die Tiefsee und werden in vielen Anwendungen eingesetzt: von der Öl- und Gasindustrie bis hin zu Systemen zur Erzeugung erneuerbarer Energie und militärischen U-Booten.

Durch die Verwendung von Marinebronze-Gehäuse bieten M-Steckverbinder eine hohe Korrosionsbeständigkeit. Die Abdichtung von Gehäuse zu Gehäuse mit zwei O-Ringen sorgt für zuverlässige Wasserdichtigkeit (unabhängig vom Druck) und lässt sich auch bei hoher Kontaktdichte einfach zusammenstecken und trennen. Führungsnuten und kontaktgeschütztes Design ermöglichen ein blindes Stecken und erhöhen die Robustheit. Serie M Steckverbinder werden umspritzt, vergossen oder im niedrigen Druckbereich mit einem Klemmsystem gedichtet.

https://jowo.ag/wp-content/uploads/2021/03/Souriau-Logo-Produkte.png

Merkmale und Vorteile

  • Salzsprühnebel: 10 x (24 h + 24 h) abwechselnder Salzsprühnebel gemäß EN60068-2-11. 500 h kontinuierliches Salzsprühen nach NFC93422.
  • Betriebstemperaturbereich: -20° C bis + 70° C
  • Nenndruck 100 bar. / Testdruck 200 bar (gestreckt)
  • PBOF Version bis 1.000 bar

Weitere Information

Download PDF

Series M
8819_1

Produktbeschreibung

Die herausragende Eigenschaft der Serie 8819 ist die Druckdichte auch im ungesteckten Zustand bis 300 m Wassertiefe. Die Serie 8819 ist leicht zu montieren, da keine speziellen Werkzeuge oder Vergussmassen zum Abdichten des Steckverbinders erforderlich sind. Sie sind mit der Standardkontaktausführung von 4 oder 7 Kontakten erhältlich.

Merkmale und Vorteile

  • 300 m wasserdicht (ungesteckt)
  • Pilotkontakt verfügbar
  • 4- und 7-Kontakt-Version PushPull-Verbindungssystem

Weitere Information

Download PDF

Product catalogue

Download PDF

8819 series
8812_1
8812_2
8812_3

Produktbeschreibung

Die Druckkörperdurchführung der Serie 8812 ermöglichen es, Signale von der Außenseite in das Innere eines Schiffes zu bringen. Diese Druckkörperdurchführung ist angelehnt an die VG85519. Außen- und Innenbordsteckverbinder sind verfügbar.
Standard-Außenbordsteckdosen und Marinebronze-Schutzkappen vervollständigen das 8812-Sortiment.

8810_2
8810_1

Produktbeschreibung

Die Baureihe 8810 ist für den Einsatz unter Wasser konzipiert und kann in Tiefen bis zu 3.000 m eingesetzt werden. Sie kann nass oder unter Wasser gesteckt werden. Die Serie 8810 ist in 7 unterschiedlichen Gehäusegrößen erhältlich mit einer maximalen Anzahl von 68 Kontakten.

https://jowo.ag/wp-content/uploads/2021/03/Souriau-Logo-Produkte.png

Merkmale und Vorteile

  • Ungesteckt wasserdicht
  • Nasssteckbar
  • Druckwasserdicht bis 3.000 m

Weitere Information

Download PDF

8810 Series
8811_3
8811_2
8811_1

Produktbeschreibung

Die Serie 8811 Ex verfügt über eine ATEX- und IECEx-Zertifizierung und kann in bis zu 1.000 m Wassertiefe eingesetzt werden. Außerdem ist die Serie 8811 Ex ein explosionsgeschütztes Anschlusssystem mit einem sehr robusten Design und somit für raueste Umgebungen geeignet.

https://jowo.ag/wp-content/uploads/2021/03/IECEx_symbols.jpg

Merkmale und Vorteile

  • kontaktgeschütztes Design
  • bis zu 1.000 m wasserdicht

Zertifikate

  • IECEx EPS 15.0015X
  • EPS 15 ATEX 1 980 X

Genehmigungen

  • Ex d IIC T6/T5 Gb
  • Ex t IIIC T80°C/T100°C IP6X Db
  • Ex d I Mb

Zonen

  • Staub: Zone 21/22
  • Gas: Zone 1/2

Schutzniveaus der Ausrüstung

  • Mb | Gb | Db
  • Druckbeständigkeit im gesteckten Zustand: 100 bar
  • Druckbeständigkeit im ungesteckten Zustand: 30 bar

Weitere Information

Download PDF

8811 Series

Download PDF

IECEX Zertifikat

Download PDF

ATEX Zertifikat